Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Warnung vor "Enkeltrickbetrügern! Informieren Sie Ihre Angehörigen!!

(ots) - Mit dem sogenannten "Enkeltrick" versuchen wieder einmal Betrüger in Oberhausen die Hilfsbereitschaft älterer Menschen auszunutzen. In den letzten Tagen gingen vermehrt Anrufe ein.

Die Senioren/Seniorinnen ließen die Trickbetrüger jedoch abblitzen.

Informieren Sie bitte ihre Eltern / Großeltern über die miese Betrugsmasche.

Trickbetrüger sind meist geschickte Redner. Bei Telefongesprächen reagieren sie blitzschnell auf Informationen, die ihre Opfer, meist ältere Personen, preisgeben.

Entweder schieben die Anrufer Geldsorgen vor oder sie benötigen zum Beispiel ganz schnell Bargeld für den Kauf eines Autos oder einer Wohnung. Die vorgegaukelten Geschichten sind vielfältig.

Zur Bargeldübergabe erscheint nicht der angebliche Verwandte. Der Abholer/die Abholerin ist eine fremde Person.

Falls Sie einen solchen Anruf erhalten, erfragen Sie beim Anrufer Dinge, die nur wirkliche Verwandte wissen können.

Rufen Sie Ihre Verwandten unter den Ihnen bereits bekannten Rufnummern zurück und lassen sich den Sachverhalt bestätigen.

Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis.

Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen

Zögern Sie nicht nach solchen Enkeltrickanrufen den Notruf 110 zu wählen

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2015, 14:12