Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verletzte bei Verkehrsunfallen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Freitag, 06.12.2019, um 16:40 Uhr, wollte eine 19jährige Renault-Fahrerin von einem Tankstellengelände nach links in die Dorstener Straße einbiegen. Hierbei übersah sie die von links kommende vorfahrtberechtigte 29jährige Mercedes-Fahrerin. Beim folgenden Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinnen, sowie eine 21jährige Beifahrerin im Pkw Renault leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Gegen 18:20 Uhr des gleichen Tages wollte eine 66jährige Fußgängerin die Roonstr. überqueren. Hierbei achtete sie nicht auf den Fahrzeugverkehr und wurde auf der Fahrbahn vom Pkw einer 36jährigen Fahrerin erfasst. Die Fußgängerin wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Mit dem Rettungswagen wurde sie einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Während der Unfallaufnahme musste die Roonstraße zeitweise für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. (PT)

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Leitstelle Telefon: 0208/8260 E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4461470 OTS: Polizeipräsidium Oberhausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
07. Dezember 2019, 05:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp