Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Süßlicher Duft strömte aus dem Auto

(ots) - Einen guten Riecher bewiesen Polizisten, als sie Mittwochnacht (22.10.), 1.44 Uhr, einen 24-jährigen Pkw-Fahrer auf der Stöckmannstraße stoppten.

Ein süßlicher Duft strömte aus dem Fahrzeuginneren. Da der dringende Tatverdacht bestand, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ein Drogenschnelltest veranlasst. Dieser ergab Hinweise auf Drogenkonsum durch den 24-Jährigen.

Das Auto musste er stehen lassen. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der Fahrer muss zudem mit einem Fahrverbot von mindestens vier Wochen rechnen.

Ort
Veröffentlicht
22. Oktober 2014, 08:50
Autor