Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Streit eskaliert

(ots) /- Am Dienstag (16.10.) gegen vier Uhr morgens wurde die Polizei zur Wehrstraße im Stadtteil Dümpten gerufen. Hier soll es zu Streitigkeiten zwischen zwei Männern, 30 und 22 Jahre alt, gekommen sein. Diese steigerte sich in eine körperliche Auseinandersetzung, infolgedessen der 30-Jährige gebürtige Duisburger dem anderen eine Schnittverletzung im Nacken zufügte.

Der mutmaßliche Täter war zunächst flüchtig, stellte sich aber gegen sechs Uhr morgens der Polizei auf der Wache. Das 22-jährige Opfer wurde mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo es stationär behandelt wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2018, 09:57
Autor