Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Spenden-Zettel diente als Ablenkung - Handy entwendet

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Montag, 19. März 2012, 16.45 Uhr

Zwei Frauen betraten einen Betrieb auf der Schmachtendorfer Straße. Sie legten dem Geschädigten einen Zettel vor, gestikulierten in Gebärdensprache und baten so um eine Spende. Zur weiteren Ablenkung lief eine Frau in dem Vorraum herum. Kurz darauf verließen die beiden wieder die Örtlichkeit. Erst eine halbe Stunde später wurde der Verlust eines Handys bemerkt.

Personenbeschreibung:

Südländischer Typ, beide zirka 17 Jahre alt, sehr schlanke Statur.

Die zirka 170 cm große Frau hat lange dunkle Haare (offen) und trug eine dunkle Hose und eine hellbeige Jacke.

Die etwas kleinere Frau hat sehr lange dunkle Haare, zum Zopf geflochten. Sie trug ebenfalls eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke mit Glitter auf dem Rücken. Sie war auffällig geschminkt (pinkfarben).

Zeugen, die Hinweise geben können, setzen sich bitte mit der Oberhausener Polizei, Kriminalkommissariat 24, unter der Rufnummer:0208-8260 in Verbindung.

(Nr.:275, mofri)

Ort
Veröffentlicht
21. März 2012, 10:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp