Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sechs Brandstiftungen - Zeugen gesucht

(ots) - Statdgebiet, 31.10.2012/ 01.11.2012

Am 31.10.2012, 19.00 Uhr, zündeten Unbekannte die vordere rechte Radkappe eines Pkw auf der Griesheimer Straße an. Der Geschädigte bemerkte dies und entfernte die Radkappe.

Am 31.10.2012, gegen 21.00 Uhr, parkte eine Fahrzeughalterin ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Hafenstraße. Gegen 04.30 Uhr stellte sie fest, dass ihr Pkw in voller Ausdehnung brannte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Nebengebäude verhindern.

Am 01.11.2012, 06.05 Uhr, hatte ein Unbekannter an der Vestischen Straße einen Laubsack auf einen LKW-Tank gelegt und angesteckt. Es entstand keine offene Flamme sondern es kam lediglich zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr konnte den Brandherd löschen.

Am 01.11.2012, 06.25 Uhr, brannte in einem Gartenbereich an der Tonderner Straße ein Kleinkraftrad. Das Krad brannte komplett aus. Die Wand und das Dach der nebenstehenden Gartenlaube hatten bereits Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte schnell löschen.

Am 01.11.2012, 06.30 Uhr, brannte im Garten eine Hollywoodschaukel. Eine Ausdehnung auf die Gartenlaube konnte durch die Feuerwehr unterbunden werden.

Am 01.11.2012, 06.51 Uhr, brannte auf der Hüttestraße ein Geräteschuppen in voller Ausdehnung.

Zeugen, die Angaben zu den Brandstiftungen machen können, sollten sich mit dem Kriminalkommissariat 11 (KK 11) in Verbindung setzen. Telefon 0208-8260. (Nr. 930, uwe)

Ort
Veröffentlicht
02. November 2012, 15:00
Autor