Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schwerpunkteinsatz Alkohol/Geschwindigkeit

(ots) - Stadtgebiet Oberhausen, 02.07.2010

In vergangenen Nacht führte der Verkehrsdienst einen

Schwerpunkteinsatz durch.

Ein 57jähriger Fahrzeugführer aus Legden wurde um 00:35 Uhr auf

der Straße Alte Walz angehalten und kontrolliert. Ein Alkoholtest

ergab einen Wert von 1,32 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe

entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Im Bereich der Geschwindigkeitsüberschreitung war eine 32jährige

Fahrzeugführerin aus Pulheim die Rekordhalterin der Nacht. Sie wurde

auf der Kurfürstenstraße mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h

gemessen. Hierfür wird sie mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und

einem Fahrverbot "belohnt".

Insgesamt wurden 21 Verwarnungsgelder erhoben und 5

Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

(PThi)

Ort
Veröffentlicht
03. Juli 2010, 05:08
Autor