Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Riegel vor! Polizei berät - 93 Wohnungseinbrüche im Januar 2012

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein Einbruch kann jeden treffen. Aber jeder kann auch etwas tun, um einen Einbruch zu verhindern. Wie sichere ich mein Eigentum vor Einbrechern? Die Sicherheitsexperten der Fachdienststelle Kriminalprävention/Opferschutz beraten kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie einen Termin unter der Rufnummer:0208-826-4511. Hilfreiche Tipps und Hinweise zur Wohnungssicherung erhalten Sie auch unter der Internetadresse:www.riegelvor.nrw.de

Seien Sie aufmerksam. Achten Sie auf Verdächtiges in ihrer Umgebung. Schildern Sie uns ihre Beobachtungen. Wir nehmen jeden Hinweis ernst.

Im Januar 2012 registrierte die Polizei 93 Wohnungsbrüche, wovon 22 im Versuchsstadium stecken blieben. Tafelbesteck und Schmuck entwendeten Einbrecher aus einer Wohnung auf der Straße "Auf der Haardt. Die Geschädigten bemerkten den Einbruch am 12.02.2012.

Diverse Räume wurden in einer Wohnung auf der Elisabethstraße durchsucht. Die Geschädigten waren nur knapp 2 Stunden außer Haus, Tatzeit: Montag, 13.02.12, 17.00 - 18.50 Uhr. Die Einbrecher öffneten gewaltsam ein Fenster. Diverser Schmuck wurde gestohlen.

Am Montag, 13.02.12 zwischen 14.00 und 20.15 Uhr, stiegen Einbrecher in eine Wohnung auf der Königstraße ein. Die Balkontür hatten die ungebetenen "Gäste" aufgehebelt. Diebesgut steht noch nicht fest.

Ein Fenster wurde zur Wohnung an der Friesenstraße aufgehebelt. Im Wohnraum hebelten die Täter dann eine verschlossene Tür auf. Es wurde nichts entwendet.

Unbekannte Täter verschafften sich am Montag, 13.02.12, in dem Zeitraum zwischen 16.00 und 20.30 Uhr gewaltsam Zutritt über die Balkontür in eine Wohnung auf der Bergmannstraße. Schmuck und eine Münzsammlung wurden entwendet.

Ebenfalls am Montag 10.30 - 19.20 Uhr, wurde eine Balkontür auf der Baumstraße aufgehebelt. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnung. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

(Nr.169, mofri)

Ort
Veröffentlicht
14. Februar 2012, 12:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp