Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Helm saß schief - Blutprobe

(ots) -

Bottroper Straße, 14.04.2010, 20.00 Uhr

Weil ein 48-jähriger Mofafahrer seinen Helm schief aufgesetzt

hatte, wurde er auf der Bottroper Straße von Polizeibeamten

angehalten und überprüft.

Im anschließenden Gespräch stellten die Beamten Alkoholgeruch in der

Atemluft des 48-Jährigen fest. Auf Vorhalt gab er an, zwei Flaschen

Bier getrunken zu haben. Der Alco-Test ergab 0,7 Promille.

Eine weitere Nachfrage nach eventuellem Drogenkonsum, bejahte der

Fahrer sofort. Der anschließende Drogentest verlief positiv.

Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. (Nr.

295, UWe)

Ort
Veröffentlicht
15. April 2010, 09:53
Autor