Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahren ohne Fahrerlaubnis

(ots) - Am Sonntagabend, 20. Juli, 20.10 Uhr, stoppten Polizisten einen Kleinkraftradfahrer, der ohne den erforderlichen Helm die Michelstraße befuhr.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass das Fahrzeug über keinen gültigen Versicherungsschutz verfügte. Zudem konnte der 21-jährige Oberhausener keine Fahrerlaubnis vorweisen.

Die Polizisten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2014, 07:27
Autor