Sag uns, was los ist:

Oppenau - Alleinbeteiligt gestürzt

(ots) /- Ein 23-jähriger Motorradfahrer befuhr heute Mittag die Kreisstraße (K5370) von Allerheiligen kommend in Richtung Oppenau, als er kurz vor 15 Uhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Maschine verlor. Im Kurvenbereich kam er so zu Fall und stürzte etwa 20 Meter tief eine angrenzende Böschung hinunter. Um den Mann zu retten, wurden neben Helfern des Rettungsdienstes auch Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Bergwacht alarmiert. Im Zeitraum der Einsatzmaßnahmen musste die Straße komplett gesperrt werden. Der 23-Jährige wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht.

/ya

Ort
Veröffentlicht
19. Juni 2018, 14:26