Sag uns, was los ist:

(21) Zeugenaufruf nach Brandstiftung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Nachmittag des 25.12.2014 brach in einer Tennishalle im Nürnberger Stadtteil Worzeldorf ein Feuer aus und richtete erheblichen Sachschaden an. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg geht inzwischen davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde.

Kurz vor 17:00 Uhr erreichten die Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei mehrere Notrufe mit dem Inhalt, dass eine Tennishalle in der Friedrich-Overbeck-Straße brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte quoll starker Rauch aus dem Gebäude. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg, unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf, hatte die Flammen sehr schnell im Griff und wenig später auch gelöscht.

Personen wurden keine verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Euro.

Die inzwischen von der Fachdienststelle der Kriminalpolizei Nürnberg durchgeführten Ermittlungen ergaben Hinweise darauf, dass ein noch unbekannter Täter das Feuer vorsätzlich gelegt hatte.

Die Brandfahnder bitten deshalb Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, welche in Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, sich bei ihnen unter der Telefonnummer 09 11 2112 - 3333 zu melden.

Bert Rauenbusch/gh

Ort
Veröffentlicht
05. Januar 2015, 11:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!