Sag uns, was los ist:

(610) Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus - hier: Brandursache

(ots) - Nach einem Wohnungsbrand am 25.03.2015 in einem Mehrfamilienhaus in der Welserstraße in Nürnberg ist nach ersten Schätzungen der Kriminalpolizei ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro entstanden.

Gegen 01:30 Uhr waren Polizei und Berufsfeuerwehr zu dem Brand in einer Zweizimmerwohnung in der 5. Etage gerufen worden. Der Wohnungsmieter (21) hatte sich leicht verletzt bereits auf den Balkon retten können und wurde von dort mit Hilfe einer Drehleiter von der Feuerwehr geborgen. Die Wohnung selbst ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.

Nach ersten Ermittlungen des Fachkommissariats der Nürnberger Kriminalpolizei deutet alles auf einen technischen Defekt an einem elektrischen Gerät im Schlafzimmer der Wohnung hin.

Peter Schnellinger/n

Ort
Veröffentlicht
25. März 2015, 13:14
Autor
Rautenberg Media Redaktion