Sag uns, was los ist:

(115) Verletzte bei Wohnungsbränden - Ursachen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Wie am 23.01.2011 mit Meldungen 109 und 110 berichtet, kam es am vergangenen Wochenende im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof und der Altstadt jeweils zu einem Wohnungsbrand. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg ermittelte nun die Ursachen für die Feuer.

In der Erdgeschosswohnung in der Pastoriusstraße war offensichtlich ein Mantel, der zum Trocknen über einen eingeschalteten Herd mit Backröhre gelegt worden war, in Brand geraten.

Für das Feuer in der Wohnung in der Ludwigstraße war nach ersten Ermittlungen eine technische Ursache maßgebend. Hier dürfte ein Kurzschluss in einer Mehrfachsteckdosenleiste den Brand verursacht haben.

Jürgen Ederer/n

Ort
Veröffentlicht
24. Januar 2011, 10:41
Autor
whatsapp shareWhatsApp