Sag uns, was los ist:

(981) Umfangreiche Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Nürnberg - Bilanz

(ots) - Die Nürnberger Polizei führte im Zeitraum zwischen dem 14.05. und 28.05.2014 umfangreiche Verkehrskontrollen durch. Unterstützt wurde sie dabei von Beamten der Bayerischen Bereitschaftspolizei.

An insgesamt acht Einsatztagen kontrollierten die Einsatzkräfte mehrere Hundert Fahrzeuge. Davon mussten 98 Pkw-Fahrer wegen Missachtung des Rotlichts einer Lichtzeichenanlage beanstandet werden. Der Regelbußgeldsatz beträgt hier nach dem neuen Bußgeldkatalog 90 EUR sowie einen Punkt in Flensburg.

99 Kraftfahrer wurden beim Telefonieren am Steuer angetroffen. Hier muss der Betroffene mit einem Bußgeld in Höhe von 60 EUR sowie dem Eintrag eines Punktes beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg rechnen.

Zahlreiche weitere Verstöße nach der Straßenverkehrsordnung sowie den Ausrüstungsvorschriften für Kraftfahrzeuge wurden festgestellt und geahndet.

Auch künftig wird die VPI Nürnberg im Stadtgebiet schwerpunktmäßig weitere Kontrollen durchführen.

Bert Rauenbusch/gh

Ort
Veröffentlicht
02. Juni 2014, 10:28
Autor
Rautenberg Media Redaktion