Sag uns, was los ist:

(979) Rabiater Ladendieb festgenommen - Haftantrag gestellt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Donnerstagnachmittag (18.07.2019) wurde in der Innenstadt ein rabiater Ladendieb von der Polizei festgenommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag.

Ein Ladendetektiv beobachtete in einem Verbrauchermarkt in der Innenstadt einen Kunden, wie er Lebensmittel von geringem Wert klaute. Als er den Dieb darauf ansprach, rastete der 20-Jährige aus. Er schlug dem Detektiv in den Bauch und beleidigte diesen dabei. Dieser wurde dabei leicht verletzt.

Eine zwischenzeitlich eingetroffene Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest. Bei der anschließenden Durchsuchung stießen die Beamten auf eine Schere sowie zwei Tütchen mit psychoaktiven Stoffen.

Da der 20-Jährige keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, stellte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftantrag, weshalb er in der Folge dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden ist. Ihn erwartet nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen, Körperverletzung und Beleidigung sowie wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Thomas Klein/n

Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2019, 08:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp