Sag uns, was los ist:

(835) Tatverdächtige nach Sachbeschädigung und Fahrraddiebstahl festgenommen

(ots) - Drei junge Männer stehen im Verdacht, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12.05.2011) im Stadtteil Ziegelstein eine Fensterscheibe eingeschlagen zu haben. Etwas später waren zwei von ihnen mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte gegen 00:30 Uhr das Trio, als es in der Äußeren Bayreuther Straße in einen Hausdurchgang rannte. Kurz darauf war ein lauter Schlag und Scheibenklirren zu hören. Einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost gelang es in der Nähe die Tatverdächtigen festzunehmen. Im Hausdurchgang stellten die Beamten eine zerbrochene Treppenhausscheibe fest.

Die drei Heranwachsenden im Alter von 19 und 20 Jahren machten keine Angaben zum Sachverhalt und wurden nach Feststellung der Personalien wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Etwa eine Stunde später beobachteten zwei Zivilbeamte der Nürnberger Polizei in der Eschenauer Straße zwei junge Männer beim Diebstahl eines unversperrten Fahrrades. Bei ihrer anschließenden Festnahme stelle sich heraus, dass es sich um die Tatverdächtigen der vorangegangenen Sachbeschädigung handelte. Diesmal wurde Anzeige wegen Diebstahls und unbefugten Gebrauchs eines Fahrrades erstattet.

Robert Sandmann/n

Ort
Veröffentlicht
12. Mai 2011, 10:19
Autor
Rautenberg Media Redaktion