Sag uns, was los ist:

(406) Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt -´Zeugenaufruf

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am 10.03.2010 (Mittwoch) ereignete sich im

Nürnberger Stadtteil Sündersbühl ein Verkehrsunfall, bei dem eine

59-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Verkehrspolizeiinspektion

Nürnberg sucht Zeugen.

Die Fußgängerin wollte die Maximilianstraße auf Höhe der

Adam-Klein-Straße in stadteinwärtiger Richtung überqueren. Zur

gleichen Zeit soll ein 41-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Kia

die Adam-Klein-Straße ebenfalls in stadteinwärtiger Richtung gefahren

sein. Der Autofahrer soll dann nach links in die Maximilianstraße

abgebogen sein und erfasste hier die Fußgängerin. Dabei wurde die

Frau aus Nürnberg schwer verletzt. Der Pkw-Fahrer aus Nürnberg und

sein Beifahrer blieben unverletzt.

Der Unfallhergang ist nach wie vor unklar. Wer hat den Unfall

beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die

Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Telefonnummer, Tel.

0911/6583-1630, entgegen.

Jürgen Ederer /hm

Ort
Veröffentlicht
11. März 2010, 15:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp