Sag uns, was los ist:

(1611) Graffitisprayer gestellt

(ots) - Dank eines aufmerksamen Anwohners (36) nahm am Samstagmorgen (22.08.2015) die Polizei im Stadtteil Gostenhof ein Pärchen (sie: 37, er: 34) vorläufig fest. Entsprechende Farbspraydosen konnten sichergestellt werden.

Kurz vor 08:00 Uhr beobachtete der Anwohner in der Austraße die 37-Jährige, wie sie in Begleitung des 34-Jährigen und einem weiteren Mann (34) eine Hauswand mit Zeichen und Schriftzügen besprühte. Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West traf die drei in einer angrenzenden Straße, nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt, an. Bei der Durchsuchung der 37-Jährigen und des 34-Jährigen stellten die Beamten jeweils eine Spraydose sicher.

Zwischenzeitlich meldete sich eine weitere Zeugin (42), die ebenfalls die Tatverdächtige beim Besprühen eines Blumentrogs beobachtet hatte. Insgesamt konnten im Bereich der Austraße und der Glockendonstraße mehr als zwei Dutzend verschiedene Stellen ausgemacht werden, an denen Zeichen und Schriftzüge angebracht worden waren. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wird geprüft, inwieweit Anhaltspunkte für einen politischen Bezug vorliegen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Gesamtsachschaden auf etwa 2.500 Euro.

Robert Sandmann/n

Ort
Veröffentlicht
24. August 2015, 12:50