Sag uns, was los ist:

(1468) Lkw-Fahrer am Steuer verstorben

(ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam ein

58-jähriger Lkw-Fahrer an der Einmündung Duisburger Straße in

Nürnberg nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Lkw

gegen eine Schutzplanke und einen Baum. Der Notarzt konnte nur noch

den Tod des Lkw-Fahrers aus Oberfranken feststellen. Die Ursache

liegt in einer internistischen Vorerkrankung. Es entstand ein

Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Joachim Hagen

Ort
Veröffentlicht
07. August 2010, 02:25
Autor