Sag uns, was los ist:

(1250) Mobiltelefon entwendet - Tatverdächtiger ermittelt

(ots) - Ein zunächst unbekannter Täter entwendete Ende Mai 2011 auf einer privaten Feier ein hochwertiges Mobiltelefon. Den Ermittlern der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte gelang es nun, einen Tatverdächtigen zu ermitteln.

Am frühen Morgen des 29.05.2011 musste die 54-jährige Geschädigte feststellen, dass ihr Mobiltelefon im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen worden war, während sie sich auf einer privaten Feier in Nürnberg-Gostenhof befand. Noch am selben Tag erstattete sie deshalb Anzeige bei der Nürnberger Polizei.

Die intensiven Zeugenbefragungen führten zu einem 30-jährigen in Nürnberg wohnhaften Mann, der sich zur Tatzeit auffällig verhielt und fluchtartig die Wohnung verließ. Nach Durchführung eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses und der Vernehmung des Tatverdächtigen gab dieser den Diebstahl zu.

Der Beschuldigte gab an, das elektronische Gerät zunächst weiterverkauft zu haben. Letztlich konnte er das Diebesgut aber wieder beibringen und der Polizei übergeben. Der 30-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Diebstahls verantworten.

Michael Sporrer/nn

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2011, 09:30
Autor