Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Vortrag zu „Vererben und Verschenken"

Zwei Dinge sind sicher, der Tod und die Steuer (Volksmund).

So eröffnete Patrick Schladitz, Rechtsanwalt und Steuerberater aus Bergneustadt, seinen Vortrag zum Thema „Vererben und Verschenken"

Die Diakonie Nümbrecht und die Kirchengemeinde Nümbrecht hatten am 28. September zu einer öffentlichen Veranstaltung ins Gemeindehaus eingeladen.

Dieses eher trockene Thema wurde sehr verständlich und kompetent behandelt.

Das Befassen mit der eigenen Sterblichkeit wird oft auf später verschoben.

Nur 20 bis 25 % der Bevölkerung haben vorgesorgt und besitzen ein Testament.

RA Patrick Schladitz verschaffte einen guten Überblick über die rechtlichen Bestimmungen und verknüpfte diese mit eigenen Erfahrungen und Beispielen aus dem Beratungsalltag.

Im Vortrag wurden zudem Themen wie Sozialhilferegress, Pflichtteilsansprüche und Testamentsvollstreckung angesprochen.

Im Anschluss an den Vortrag stand Patrick Schladitz noch für persönliche Fragen zur Verfügung.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
14. Oktober 2017, 00:00