Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

ODM 2016 im Einrad Freestyle in Nümbrecht

Offene Deutsche Meisterschaften mit lokalen Sportlern

Mehr als 250 Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet kämpfen vom 1. bis 3. Oktober in den Kürdisziplinen des Einradsports in Nümbrecht um die Meistertitel.

Die Meisterschaften unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hilko Redenius starten am Samtag mit den Einzelküren. Die Paare starten am Sonntag und zum großen Finale am Montag zeigen die Vereine die Klein- und Großgruppenküren mit beeindruckenden Choreographien. Atemberaubende Akrobatik, eingebunden in ausgefeilte Choreographien in tollen Kostümen versprechen ein Sportliches Fest der Extraklasse.

Im Jahr der Weltmeisterschaften werden auch viele WM Küren gezeigt. Unter anderem schickt die Einradabteilung des SSV Nümbrecht Finnja Groß ins Rennen um die Medaillen, die im Sommer in Spanien einen hervorragenden vierten Platz in der Alterklasse mit ihrer Einzelkür erreichen konnte. Insgesamt sehen die Zuschauer 6 Nümbrechter Starter, die als Lokalmatadoren auf Medaillen hoffen.

Der Eintritt ist am gesamten Wochenende frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weitere Informationen zum Einradsport in und um Nümbrecht gibt es per Mail an einradmail@gmail.com oder auf http://www.ssvnuembrecht-einrad.de.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. September 2016, 00:00
Autor