Sag uns, was los ist:

(ots) Northeim (Se) Am Sonntag, den 29.12.2019, kam es in den frühen Morgenstunden zu mehreren Polizeieinsätzen in einer Bar in Northeim, Am Münster. Zunächst gerieten ein 31 - Jähriger und ein 51 - Jähriger aus Northeim in Streit. In deren Verlauf wurde der 51 - Jährige zu Boden geschubst und leicht verletzt. Fast zeitgleich wird der 51 - Jährige von einem 25 - Jährigen aus Northeim aus unbekannten Gründen im Gesicht verletzt. Der 51 - Jährige wurden durch beide Körperverletzungen nur leicht verletzt. Kurze Zeit später schlug der 25 - Jährige einer 28 - jährigen Frau aus Northeim im Streit mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Die 28 - Jährige wurde mit Gesichtsverletzungen durch eine RTW-Besatzung in Northeimer Krankenhaus verbracht. Gegen 04.10 Uhr beschädigte dann ein 35 - Jähriger aus Northeim beim Verlassen der Bar den Pkw Renault eines 22 - Jährigen aus Uslar. Der 35 - Jährige konnte durch die Polizei kurze Zeit später ermittelt werden. Bei der Feststellung seiner Identität beleidigte der 35 - Jährige die eingesetzten Polizeibeamten mehrmals. Durch die Polizei wurden mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung gefertigt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4479479 OTS: Polizeiinspektion Northeim Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell
mehr