Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Motorradfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Nörten-Hardenberg, Lange Straße - Montag, 15.07.2019, 22.34 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Am Montag gegen 22.34 Uhr kam es im Baustellenbereich Lange Straße/An der Bünte zu einem Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Unbekannter mit einer schwarzgelben Kawasaki ohne Kennzeichen auf der Langen Straße in Richtung Northeim unterwegs. Nach Angaben von Zeugen war der Motorradfahrer augenscheinlich zu schnell. Bei Rot fuhr er an der Baustellenampel vorbei und kollidierte kurz darauf mit dem am rechten Fahrbahnrand stehenden Bauzaun. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn.

Angebotene Hilfe verweigerte der Mann. Er richtete die Kawasaki wieder auf und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit zurück in Richtung Ortskern. Vermutlich hat sich der Motorradfahrer bei dem Unfall verletzt. An dem Bauzaun und wahrscheinlich auch an dem Motorrad entstand Sachschaden.

Der Motorradfahrer trug eine schwarze Lederkombi und einen schwarzen Helm mit klarem Visier. Der Mann ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß und trägt eine schwarze Brille mit runder Fassung.

Die Nörten-Hardenberger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu der schwarz-gelben Kawasaki oder dem unbekannten jungen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05503-1004 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2019, 12:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!