Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrer zeigt ausgestreckten Mittelfinger

(ots) - Northeim, Ampelkreuzung Göttinger Straße / Graf-Otto-Straße 16.04.2013, gegen 17:10 Uhr

NORTHEIM (eiv/pa) Nachdem ein 59-jähriger BMW-Fahrer seinen Vordermann auf der Linksabbiegerspur Göttinger Straße / Graf-Otto-Straße mit der Hupe darauf aufmerksam gemacht hatte, dass dieser auf Grund der freien Verkehrslage bereits nach links habe abbiegen können, hatte ihm der Vordermann offenbar den so genannten "Stinkefinger" gezeigt. Hierzu habe der bislang noch unbekannte circa 60 Jahre alte Fahrer kurz danach auf der Parkplatzeinfahrt des Rewe-Marktes angehalten und offensichtlich auf den vorbeifahrenden Verkehr gewartet. Als das 59-jährige Opfer den Parkplatz über die Zufahrt der Teichstraße erreicht hatte, um den anderen zur Rede zu stellen, war der bereits davon gefahren.

Wenig später war es den Angaben nach auf der Göttinger Straße zu einem zweiten Aufeinandertreffen beider Fahrer gekommen, wobei der Beschuldigte wiederum angehalten habe und nach dem Aussteigen mit vorgehaltener Videokamera auf das 59 Jahre alte Opfer zugekommen sei.

Gegen den noch unbekannten Fahrer des Mini Vans wurden inzwischen strafrechtliche Ermittlungen wegen Beleidigung eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
17. April 2013, 06:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion