Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Körperverletzung und Sachbeschädigung in Nordhäuser Spielotheken

(ots) /- In den frühen Nachmittagsstunden des 17.08.2018 beging ein 57-jähriger Deutscher gleich mehrere Straftaten in zwei Spielotheken in Nordhausen. Zunächst begab sich der Tatverdächtige in die "Spieloase", welche sich in der Uferstraße befindet. Hier ging er unvermittelt auf einen 29-jährigen Deutschen zu und schlug diesen mit der Faust auf den Kopf. Anschließend verließ der Mann den Tatort und warf dann von draußen sein Feuerzeug durch ein offenes Fenster. Hierbei traf er eine 42-jährige Deutsche am Kopf. Die beiden Geschädigten wurden durch die Taten leicht verletzt. Der Tatverdächtige entfernte sich schließlich vom Tatort und begab sich in die "Flippothek" in der Nordhäuser Ullrichstraße. Hier randalierte er dann auf einem Gäste-WC. Hierbei ging ein Fliegengitter zu Bruch. Der Beschuldigte konnte kurze Zeit später durch Beamte der Bundespolizei festgestellt werden.

Ort
Veröffentlicht
18. August 2018, 05:12
Autor