Sag uns, was los ist:

Das letzte Auswärtsspiel des Jubiläumsjahres steht für den VfB Lübeck am Sonntag an: Und da ist noch einmal richtig Würze drin, es geht zum Derby nach Kiel, zur U23 des Zweitligisten KSV Holstein. Dieses Spiel wird im Holsteinstadion ausgetragen. Hier kommen die letzten Infos, wir verweisen zugleich auch noch einmal auf den Fanbrief der Polizeidirektion Kiel. Rahmendaten Anstoß: Sonnag, 15. Dezember 2019, 14 Uhr im Holsteinstadion (Westring 501, 24106 Kiel) Zuschauerkapazität: 15.034 Plätze Schiedsrichter: Felix Bickel pfeift die Partie. Der 23-jährige kommt aus Wolfsburg (Hut ab vor dem Mut des Ansetzers) und pfiff den VfB bislang einmal. Dies war im September beim 0:1 in Rehden. Seine Assistenten sind Steffen Geismann und Axel Dimpker. Wann erfolgt die Stadionöffnung? Einlass ist um 12:30 Uhr. Anreise Für alle Informationen rund um die Anreise, das Parken etc. verweisen wir auf den Fanbrief der Polizeidirektion Kiel. Ticketing Tickets gab es nur im Vorverkauf in Lübeck, am Spieltag öffnen am Holsteinstadion keine Gästekassen mehr. Eine Anreise nach Kiel ohne Ticket für das Regionalligaspiel ist somit zwecklos. In Lübeck wurden 546 Tickets verkauft, der Vorverkauf ist abgeschlossen. Bilanz & Serie Bilanz: 12\. Derbys zwischen dem VfB und Holstein II gab es bislang. Elf Mal gewann der VfB, nur einmal die Kieler. Das war vor einem Jahr beim Auswärtsspiel in Kiel. Torverhältnis: 30:8. Serie: Der VfB ist seit drei Partien ungeschlagen, holte in der Zeit sieben Punkte. Holstein II gewann nur eines seiner letzten fünf Spiele (1:0 gegen den HSV II), alle anderen Partien gingen verloren. Das Spiel außerhalb des Stadions Das Spiel im Stream: Sporttotal hat keine Kamera im Kieler Holsteinstadion hängen. Das Spiel im Ticker: Über unsere Website www.vfb-luebeck.de gibt es wie von all unseren Pflichtspielen zudem einen Liveticker. (Quelle: VfB Lübeck) www.unserort.de/Luebeck
mehr