Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Tötungsdelikt in Grebswarden - 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt

(ots) - Tötungsdelikt in Grebswarden - 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Die Polizeidirektion Oldenburg setzt 5.000 Euro Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters zum Tötungsdelikt in Grebswarden führen, aus. Am späten Montagabend (20. Dezember 2010 gegen 23.00 Uhr) wurde eine 93-jährige Seniorin tot in ihrem Wohnhaus in der Burhaver Straße in Grebswarden aufgefunden. Laut bisherigem Ermittlungsstand der Polizei wurde die Seniorin offensichtlich getötet, nachdem der Täter gewaltsam in das Haus eingedrungen ist (wir berichteten). Der Täter könnte sich an dem Wochenende vor Weihnachten mehrfach in Tatortnähe aufgehalten haben. "Wer hat vom 18. - 20.12.2010 verdächtige Beobachtungen gemacht?" Polizei und Staatsanwaltschaft erhoffen sich mit diesem öffentlichen Zeugenaufruf weitere Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Aufklärung der gewaltsamen Tat beitragen können. Die Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 04731 / 9981115. Hinweise können aber auch an jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für an einer Straftat nicht beteiligte Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.

Ort
Veröffentlicht
04. Januar 2011, 13:10
Autor
Rautenberg Media Redaktion