Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Junge Frauen randalierten in der Innenstadt + Sieben Verletzte bei zwei Unfällen

(ots) - Junge Frauen randalierten in der

Innenstadt

Cuxhaven. Sonntagabend kurz vor 22 Uhr traten zwei junge Frauen im

Alter von 22 und 27 Jahren in der Fußgängerzone gegen mehrere

Fahrräder. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei. Die beiden

Frauen wurden angetroffen. Sie waren stark alkoholisiert. Die ältere

von beiden war mit rund zwei Promille Alkohol im Blut nicht mehr in

der Lage, sicher zu stehen. Sie wurde zur Ausnüchterung in eine

Gewahrsamzelle gebracht. Gegen ihre jüngere Begleiterin wurde ein

Platzverweis ausgesprochen, um weitere Sachbeschädigungen zu

verhindern. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Frauen.

+++++++++++++++++

Ein Unfall mit drei Verletzten - Senior übersieht Pkw

Cuxhaven. Ein 77-jähriger Mann befuhr Sonntagnachmittag gegen

15:30 Uhr mit seiner 70-jährigen Beifahrerin die Friedrichstraße aus

Richtung Mittelstraße. An der Kreuzung zur Annenstraße übersah er

offenkundig einen von rechts kommenden Pkw, den ein 21-Jähriger

lenkte. Der Mercedes (E-Klasse) des 77-Jährigen wurde nach dem

Zusammenstoß beider Wagen zunächst gegen ein Straßenschild und

anschließend an eine Hauswand geschleudert. Die Beifahrerin des

Senioren und beide Insassen aus dem bevorrechtigten Hyundai (21 und

22 Jahre) wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem

Unfall nicht mehr fahrbereit. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt

über 10.000 Euro.

+++++++++++++++

Ein Unfall mit vier Verletzten - Fahranfänger verliert Kontrolle

über Pkw

Cuxhaven. Nach eigenen Angaben wich ein 20-jähriger Golf-Fahrer

Sonntagabend gegen 19:45 Uhr einem über die Fahrbahn laufenden Tier

aus. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, der ins

Schleudern geriet. Der Pkw stieß gegen die Bordsteinkante und

überschlug sich im Seitenraum. Alle vier Insassen im Alter von 15 bis

20 Jahren wurden durch den Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand

wirtschaftlicher Totalschaden. Der Unfall ereignete sich in der

Neufelder Straße, gegenüber den dortigen Kühlhäusern.

Ort
Veröffentlicht
28. Dezember 2009, 15:04
Autor