Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Junge Frau wird auf Bundesstraße von Pkw erfasst - schwer verletzt in Klinik + Einbruch in Parfümerie

(ots) - Junge Frau wird auf Bundesstraße

von Pkw erfasst - schwer verletzt in Klinik

Wesermarsch. Am Donnerstagabend gegen 20:10 Uhr ereignete sich in

Ovelgönne-Popkenhöge ein schwerer Verkehrsunfall, als eine 22-jährige

Frau aus Ovelgönne im Einmündungsbereich Hammelwarder

Außendeich/Logemannsdeichstraße die Bundesstraße (B 211) überquerte.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen achtete sie dabei nicht

auf den Fahrzeugverkehr. Trotz des sofortigen Ausweichmanövers eines

56-jährigen Mercedesfahrers, der in Richtung Brake unterwegs war,

wurde sie von dessen Pkw erfasst. Bei dem Aufprall zog sich die Frau

schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Retttungswagen in eine

Klinik gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die

Unfallstelle gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden. Der

Unfallwagen, an dem ein geschätzter Schaden in Höhe von ein paar

tausend Euro entstanden ist, wurde sichergestellt. Der Braker Fahrer

blieb unverletzt.

Laut Polizeikenntnis soll die junge Frau inzwischen außer

Lebensgefahr sein. Ein hilfsbereiter 39-jähriger Zeuge aus Osnabrück

handelte und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Polizei um die

schwerstverletzte Frau.

++++++++++++++++++++

Einbruch in Parfümerie

Cuxhaven. Noch unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen

Mittwochmittag und Donnerstagvormittag eine rückwärtige Eingangstür

auf und gelangten erneut in eine Parfümerie im Wehrbergsweg. Es

wurden diverse Düfte, Kosmetika und Bekleidungsgegenstände im

Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben,

werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2010, 12:53
Autor