Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Juist - Kinderfahrrad gestohlen Norden - Hoher Sachschaden Norderney - Fahrradfahrerin verletzt Dornum - Radfahrerin übersehen Dornum - Fenster beschädigt Hinte - Unfallflucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Juist - Kinderfahrrad gestohlen: Auf Juist wurde bereits in der Nacht zum 01.06.2019 ein Kinderfahrrad gestohlen. In zurückliegender Zeit ist es auf Juist häufiger zu derartigen Diebstählen gekommen. Die Polizei rät daher, Fahrräder (auch auf dem Festland) immer anzuschließen, auch wenn zum Beispiel der Einkauf nur ganz kurz dauert. Ein Diebstahl dauert auch 'nur' ganz kurz - und dann beginnt die Lauferei. Auch Kinderfahrräder bedürfen einer Sicherung. Somit lernen schon die kleinen Verkehrsteilnehmer rechtzeitig auf ihr Eigentum zu achten.

Norden - Hoher Sachschaden: Am Dienstag, 09.07.2019, wollte gegen 13.50 Uhr die 21-jährige Fahrerin eines PKW Renault von der Bundesstraße 72 nach links in die Osterstraße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden VW Tiguan, der von einem 52-jährigen Auricher gefahren wurde. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeugführer leicht verletzt und vorsorglich mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Der Sachschaden wird auf 10.000,- EUR geschätzt.

Norderney - Fahrradfahrerin verletzt: In Norderney ereignete sich auf der Jann-Berghaus-Straße am Dienstag, 09.07.2019, gegen 06.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei der eine 44-jährige Frau verletzt wurde. Die Frau fuhr in Richtung Herrenpfad und hatte aufgrund des Windes die Kapuze ihrer Jacke mit der Hand festgehalten. Dadurch war ihr Sichtfeld eingeschränkt und sie über sah einen von rechts aus dem Herrenpfad kommenden 57-jährigen Fahrradfahrer. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Durch den Unfall wurde die Frau schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Dornum - Radfahrerin übersehen: Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 09.07.2019, gegen 10.40 Uhr in Dornum. Die 59-jährige Fahrerin eines PKW Nissan wollte von der Störtebekerstraße nach links in den Höchster Weg abbiegen. Dabei übersah sie die auf dem Radweg in gleicher Richtung fahrende 71-jährige Radfahrerin. Durch den Zusammenstoß kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Dornum - Fenster beschädigt: Bereits am vergangenen Wochenende ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Dornum, Bahnhofstraße. Zwischen Freitag, 05.07.2019, 19.00 Uhr, und Samstag, 06.07.2019, 12.00 Uhr, war ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen eine Fensterscheibe einer Bankfiliale gefahren und hatte diese und den Fensterrahmen erheblich beschädigt. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen, flüchtete der Unfallverursacher. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Norden, 04931/9210, zu melden.

Hinte - Unfallflucht: In Hinte ereignete sich am Dienstag, 09.07.2019, gegen 07.35 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Ein 40-jähriger Fahrradfahrer befuhr die Brückstraße in Richtung Ortsausgang. Aus dem Alter Heerweg kam ein PKW Opel, dessen Fahrer die Vorfahrt des Radfahrers missachtete. Der Radfahrer musste scharf bremsen um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam dadurch jedoch zu Fall und verletzte sich. Der PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Norden, 04931/9210, zu melden.

Ort
Veröffentlicht
10. Juli 2019, 11:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!