Sag uns, was los ist:

49. Karnevalssession in Rommelsheim eröffnet Mit einem Frühschoppen zur Sessionseröffnung 2019 ist die Initiative Rommelsheimer und Bubenheimer Kinder- und Jugend - Karneval in die neue Session gestartet. Obwohl in diesem Jahr erstmals kein Prinzenpaar proklamiert werden konnte, tat das der Stimmung in der Halle auf dem Gertrudenhof keinen Abbruch. Das bewährte Kinderpräsidentenpaar Johannes u. Theresa Belke wird die Kinder- und Jugendlichen durch die Session führen. Zu den ersten Rednern zählten der Bürgermeister der Gemeinde Nörvenich Dr. Timo Czech, die stellv.Landrätin Helga Conzen und Ortsvorsteher Paul Eugen Kügelgen. Auch die Tollitäten befreundeter Karnevalsgesellschaften mit Ihren Garden aus Nörvenich, Eschweiler über Feld, Stockheim, Thum, Jakobwüllesheim, Girbelsrath, Binsfeld, Kelz, Golzheim und Frechen waren angereist um ihr Können zu zeigen. Weitere Gäste waren für den Sportverein Konrad Thelen, für die Feuerwehr Löscheinheit Rommelsheim Christian Lennartz, für die Maijonge Dominik Lennartz, für die Kirchengemeinde Sankt Josef Nörvenich Andreas Kirch, sowie Karin und Manfred Diehl als Schützenkönigspaar, für die befreundeten Schützen aus Rath. Das Tanzmariechen Thea Kügelgen und das Tanz-Duo Mia van Kempen und Theresa Belke aus den eigenen Reihen konnten zum ersten Mal zeigen, was sie einstudiert hatten. Viel Lob gab es von den Gästen für die langjährige Kinder- und Jugendarbeit in Rommelsheim und für das ehrenamtliche Engagement der Erwachsenen. Besonders die festlich hergerichtete landwirtschaftliche Halle wurde allseits gelobt. Gut gerüstet sind die Kinder und Jugendlichen für die nächsten Veranstaltungen in Rommelsheim. FH
mehr