Sag uns, was los ist:

Auch in diesem Jahr ermöglicht der Freundeskreis Luftwaffe e.V. wieder Jugendlichen zwischen 16 und 17 Jahren, Mädchen wie Jungen, an einer Informationswoche v0m 28.07. – 02.08.2019 beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ in Nörvenich teilzunehmen. Flugbegeisterten und an der Luftwaffe interessierten Jugendlichen wird die einmalige Gelegenheit geboten, diese Teilstreitkraft der Bundeswehr hautnah zu erleben. Sie werden dort von Soldaten des Verbandes betreut, können ihre Fragen loswerden und sich umfassend über den Betrieb in einem solchen Verband informieren. Der Besuch umfasst alle Arbeitsbereiche eines Geschwaders. Neben den technischen Einzelheiten des jeweiligen Waffensystems werden die Teilnehmer mit den Einrichtungen, die für Wartung und Instandsetzung der Flugzeuge erforderlich sind, bekannt gemacht. Aufgaben der Flugsicherung kann man beim Besuch des Kontrollturms selbst miterleben. Bei der Flugplanung und Flugvorbereitung kann man der Besatzung über die Schulter sehen und einen Eindruck über den jeweiligen Auftrag gewinnen. Von Nörvenich aus wird an einem Tag auch der NATO E3A Verband in Geilenkirchen besucht, der mit den AWACS Luftfahrzeugen Überwachungs- und Führungsaufgaben durchführt. Ein weiterer Höhepunkt einer Informationswoche ist der Mitflug in einem Sportflugzeug oder Segler. Erfahrene Fluglehrer in den zivilen Sportfluggruppen sind die Garanten für einen reibungslosen Ablauf. Ergänzt wird der offizielle Teil nach dem Abendessen durch Sport und Veranstaltungen. Und diese Erlebniswoche ist für jeden Teilnehmer kostenfrei. Lediglich die An- und Rückreise und die Kosten für Kinobesuch, Besuch der Gokart-Bahn sowie Essen und Getränke in der Freizeit sind selbst zu tragen. Anmeldungen sind kurzfristig noch möglich per E-Mail: office@freundeskreis-luftwaffe.de Telefonische Information: 02203 96191 22 Heribert Breuker Generalsekretär Freundeskreis Luftwaffe e.V.
mehr 
Für den guten Zweck „Dorweiler Weihnachtsmarkt feiert 20-jähriges Jubiläum“ Seit nunmehr 20 Jahren wird in Dorweiler der Weihnachtsmarkt ausgerichtet. In diesem Jahr mit ca. 30 Ausstellern, mit traditionellen und außergewöhnlichen Weihnachtsartikeln, bietet sich Gelegenheit zu stöbern und schöne Dinge zu erwerben. Die ursprüngliche Tradition des Weihnachtsmarktes zu erhalten und den Gedanken der beiden Gründerinnen (Josi lmgrund und Sofie Pütz) fortzuführen, liegt den Schützen Dorweiler sehr am Herzen. Daher wird auch in diesem Jahr, der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt an wohltätige Zwecke weitergegeben. Das aktuelle Organisationsteam hat es darüber hinaus geschafft noch zusätzliche Aussteller zu gewinnen und damit das Angebot des Weihnachtsmarktes zu erweitern. Neben „Kunst aus Hufeisen" oder „Leuchtideen aus Acryl“ wird es ein „Live Plottern“ von individualisierten Weihnachtskugeln geben. Nach dem Verkaufsschluss des Weihnachtsmarktes, gibt es zum Jubiläum im Außenbereich eine große Tombola mit tollen Gewinnen. Es werden nur so viele Lose verkauft. wie es Preise gibt. Jedes Los gewinnt! Der Verkauf der Lose findet ausschließlich auf dem Weihnachtsmarkt statt. Neben dem Hauptpreis, einem 100 € Reisegutschein, werden z.B. Karten für „Holiday on lce“ sowie ein Wochenende in einer Ferienwohnung in Bad Breisig verlost. Der Erlös der Tombola wird ebenfalls komplett gespendet. Besuchen Sie uns auf unserem Weihnachtsmarkt in Dorweiler am 24.11.2018, ab 11.00 Uhr. Unsere Aussteller, sowie die Schützenbruderschaft Dorweiler freuen sich auf ihren Besuch.
mehr