Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Im Reich der Fantasie

Im Reich der Fantasie

Nörvenicher Jugendhaus zu Besuch im Brühler Freizeitpark Phantasialand

Bei trockenem Wetter und angenehm sommerlichen Temperaturen um die 25 Grad nahmen Ende April rund 50 Kinder und Jugendliche vom Jugendheim Chillout an der Hirtstraße eine Einladung des Phantasialandes an, dieses zum freien Eintritt zu besuchen. Die Zeit von 15 bis 18 Uhr hatte jeder zu seiner freien Verfügung und konnte so die für sich geeigneten Attraktionen besuchen. Auch für Ruhepausen waren viele Möglichkeiten gegeben. In Brühl angekommen hieß es zuerst: ab durch die Drehkreuze und rein ins Vergnügen. Für Nervenkitzel, Action und Thrill bei den Chillout´lern sorgten anschließend die Lieblinge wie Taron, die mehrfach ausgezeichnete Black Mamba, der feurige Talocan, Winja`s Fear und Force, River Quest oder Mystery Castle. Das Phantasialand bot aber vor allem den Spaß für Groß und Klein. Mit dem Wellenflug ging es für einige auf Luftreise auf dem Kaiserplatz. Bei den sommerlichen Temperaturen kam die Abkühlung der integrierten Wasserspiele gerade zum richtigen Zeitpunkt. Mit dem Wakobato ging es auf Abenteuerfahrt auf dem Mondsee und im Würmling Express auf Entdeckungsfahrt durch das Wuze-Tal. In den Colorado Mountains tobte derweil der Goldrausch und die Chillout´ler rasten mit der Colorado Adventure durch das eindrucksvolle Bergmassiv. Mit seinen über 35 Attraktionen in fünf Themenbereichen sowie verschiedenen Shows wusste das Phantasialand wieder einmal auf ganzer Länge zu überzeugen. Müde, aber mit vielen neuen Eindrücken, wurde dann nach 18 Uhr die Rückfahrt nach Nörvenich angetreten. FH

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
04. Mai 2018, 07:21
Autor