Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbrecher rannten davon

(ots) - In Binsfeld drang ein Einbrechertrio am Dienstagabend in ein Wohnhaus ein, obwohl sich noch ein Erwachsener im Haus befand.

Gegen 19.45 Uhr wurde ein Bewohner eines Hauses in der Albert-Schweitzer-Straße im Obergeschoss auf fremde Stimmen im Haus aufmerksam. Bei einer Nachschau traf er im Flur auf drei Einbrecher, die sofort den Rückzug antraten. Die Täter rannten die Treppe hinab, verließen das Haus durch die Terrassentür, liefen durch den Garten und kletterten über eine Garage. Schließlich entkamen sie in der in Richtung Frauwüllesheim/Rommelsheim führenden Feldgemarkung.

Obwohl die Täter gestört worden waren, hatten sie Diebeserfolg gehabt. Nachdem sie sich zunächst vom Garten aus dem Haus genähert hatten, brachen sie die Terrassentür auf. Beim Durchstöbern des Inventars fielen ihnen eine Kleinmenge Geld sowie einige Schmuckstücke in die Hände.

Sie werden als drei noch jugendlich wirkende Personen mit südländischem Aussehen beschrieben. Einer der Täter ist leicht korpulent, schwarzhaarig und war mit einer blauen Jacke bekleidet. Ein zweiter trug ein weiße Jacke.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, denen die Einbrecher vor der Tat oder während der Flucht aufgefallen sein könnten. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425 erbeten.

Ort
Veröffentlicht
23. März 2011, 11:30
Autor