Sag uns, was los ist:

Mit 2,3 Promille am Steuer

(ots) - HAßBERGEN (mie) - Am Montag, 23.04.12, gegen 22.45 Uhr, meldet ein Verkehrsteilnehmer der Nienburger Polizei, dass ein ausländischer LKW-Fahrer in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 215 in Richtung Verden unterwegs ist.

In Haßbergen kann der LKW durch eine Streifenwagenbesatzung gestoppt werden. Der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt bestätigt sich. Der Alkoholtest beim 50-jährigen Fahrer ergibt einen Wert von 2,3 Promille.

Die Ordnungshüter veranlassen bei dem polnischen Staatsangehörigen eine Blutentnahme und stellen den Führerschein sicher.

Ort
Veröffentlicht
24. April 2012, 11:04
Autor