Sag uns, was los ist:

Greifvogel greift Jogger an

(ots) - NIENBURG (mie) - Mit einem nicht alltäglichen

Fall hatte es der Einsatz- und Streifendienst der Nienburger Polizei

zu tun.

Am Vormittag des 27.05.10 erschien ein Bürger auf der Polizeiwache

und teilte mit, dass er am gestrigen Nachmittag von einem Greifvogel

angegriffen worden sei.

Gegen 16.00 Uhr hatte er als Jogger auf dem Sportplatz der

Berufsbildenden Schulen Nienburg seine Runden gedreht. Plötzlich

griff ein Greifvogel den 42-Jährigen an.

Das Tier flog tief über den Kopf des Mannes und attackierte den

Läufer anschließend mit dem Schnabel und den Krallen. Hierdurch wurde

dem Mann eine leicht blutende Wunde am Kopf zugefügt.

Ort
Veröffentlicht
27. Mai 2010, 11:55
Autor
Rautenberg Media Redaktion