Sag uns, was los ist:

Fahrzeug beworfen - Polizei sucht Zeugen

(ots) - STEIMBKE (mie) - Am Sonntag, 17.01.01, gegen

17.25 Uhr, ist ein Steimbker mit seinem PKW auf der Kreisstraße 6

zwischen Steimbke und Wenden unterwegs. Etwa 100 Meter hinter dem

Ortsschild Steimbke muss der 59-Jährige einen lauten Knall am

hinteren rechten Fahrzeug wahrnehmen. Vermutlich wurde der Dacia mit

einem eisigen Schneeball oder einem anderen Gegenstand beworfen. Die

hintere Tür wird dadurch beschädigt.

Die Polizei Steimbke sucht nach Zeugen, denen Personen,

möglicherweise Kinder oder Jugendliche, aufgefallen sind und erbittet

Hinweise unter 05026/238.

Ort
Veröffentlicht
20. Januar 2010, 10:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion