Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vorfahrt nicht beachtet: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

(ots) /- Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Autofahrern und einem Sachschaden von etwa 19000 Euro ereignete sich am Donnerstag, gegen 18:15 Uhr, auf der Kreisstraße 2 Höhe Ellen.

Ein 62-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier befuhr zur Unfallzeit den für den Durchgangsverkehr gesperrten Wirtschaftsweg von Huchem-Stammeln in Richtung Ellen. An der Einmündung zur K 2 hielt er nach eigenen Angaben an, um nach dem Querverkehr zu schauen. In der Annahme, die Fahrbahn wäre frei, überquerte er die Kreisstraße. Dabei übersah er jedoch das Auto eines 68-jährigen Niederzierers, der auf der Strecke in Richtung Niederzier unterwegs war. Trotz eingeleiteter Notbremsung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Das Auto des 62-Jährigen kippte dabei zur Seite und beschädigte einen Verkehrszeichenmast. Beide Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung mit RTW in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ihre Fahrzeuge mussten von Unfallstelle abgeschleppt werden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Freiwillige Feuerwehe beseitigt. Die K 2 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2018, 11:00
Autor