Sag uns, was los ist:

Trickdiebe mit Rempeltrick erfolgreich

(ots) - Mehrere tausend Euro erbeuteten Trickdiebe an einem Verbrauchermarkt auf der Hauptstraße in Elmpt. Die beiden Männer rempelten einen 56-jährigen Brüggener an und zogen ihm dabei ein Kuvert mit einer vierstelligen Bargeldsumme aus der Hosentasche. Bei den Verdächtigen soll es sich um zwei etwa 30-jährige Männer südosteuropäischer Herkunft handeln. Einer war etwa 180 cm groß und mit einer Militärhose und einem Muskelshirt bekleidet. An der linken Schulter war der ungepflegt wirkende Mann tätowiert. Sein Komplize war kräftig und hatte eine Glatze. Der Geschädigte will den Tätowierten bereits vor etwa 14 Tagen schon einmal an dem benachbarten Verbrauchermarkt beobachtet haben. Hinweise auf die Verdächtigen nimmt die Kripo Nettetal unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (773)

Ort
Veröffentlicht
10. Juni 2013, 10:47
Autor