Sag uns, was los ist:

Niederkrüchten: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

(ots) - Zwei schwerverletzte Frauen, einen Leichtverletzten und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge forderte ein Verkehrsunfall am Montag, um 04:40 Uhr. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei verließ eine 34-jährige Autofahrerin aus Mönchengladbach an der Anschlussstelle Niederkrüchten aus Mönchengladbach kommend die Autobahn 52. Ein 37-jähriger Niederkrüchtener befuhr mit seinem Lkw die B 221 in Fahrtrichtung Niederkrüchten. An der beampelten Einmündung sei er, so seine Aussage, bei Grün gefahren, als der Pkw auf die B 221 einfuhr. Der Lkw-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Fahrzeug der Vitusstädterin wurde über die Fahrbahn geschleudert und blieb im Grünstreifen liegen. Die Fahrerin wie auch ihre 32-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Da die Beamten bei der Unfallfahrerin Alkoholgeruch bemerkten, boten sie der Frau einen Alkoholtest an, der einen Promillewert von etwa 1,1 ergab. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Einen Defekt an der Ampelanlage stellten die Einsatzkräfte nicht fest. Die Ermittlungen dauern an./ah (1083)

Ort
Veröffentlicht
30. Juni 2014, 09:56
Autor