Sag uns, was los ist:

Kradfahrer fiel Böschung hinab

(ots) - Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer aus Nideggen wurde am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 249 bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Gegen 16:00 Uhr befuhr der 25-Jährige die L 249 aus Richtung Nideggen kommend in Fahrtrichtung Abenden. In einer Linkskurve machte er nach eigenen Angaben einen Bremsfehler und fuhr daher geradeaus weiter. Anschließend rutschte er mit dem Krad über den Grünstreifen und den dortigen Fahrradweg und fiel dann mit seinem Zweirad eine kleine Böschung hinab.

Der Verunfallte wurde mit einem RTW zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Ort
Veröffentlicht
02. Juli 2012, 10:38
Autor
Unserort Redaktion