Sag uns, was los ist:

Heed-Haase besuchen Seniorennachmittag

Nur wenige Tage nach ihrer ausverkauften Kostümsitzung stand für die KG De Heed-Haase ein ganz besonderer Ausflug in die direkte Nachbarschaft an. Untermalt von den Klängen der Bläck Fööss öffnete sich die Türe im extra bunt geschmückten Bürgerhaus Brandenberg und zur Überraschung aller Anwesenden marschierte mit viel Applaus eine Abordnung der Karnevalisten beim monatlich stattfindenden Seniorennachmittag ein.

Aus der ursprünglichen Idee mit der kleinen Garde den Besuchern eine Freude zu bereiten wurde schnell ein längerer Auftritt, denn sowohl die große Garde als auch Mariechen Jana Nießen wollten sich ebenfalls die Gelegenheit nicht entgehen lassen, ihr Können unter Beweis zu stellen. Somit konnte Präsident Jérôme Gras fast den kompletten Nachwuchs der KG vorstellen. Nach ihren Tänzen, einigen Worten von Ortsvorsteher Harald Weirauch, den Sessionsorden für Seniorennachmittags-Organisatorin Hildegard Weirauch und einem 3-fachen ALAAF wurden die Kinder mit selbstgebackenen Kuchen und Limonade entlohnt. In den Augen aller war zu sehen dass der Nachmittag ein voller Erfolg war, und zukünftig jährlich gerne wiederholt werden kann.

Die Heed-Haase beim Seniorennachmittag in Brandenberg

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
10. März 2017, 00:00