Sag uns, was los ist:

14. Bauernmarkt in Kreuzau-Bergheim

Der bekannte Bauernmarkt in Kreuzau-Bergheim findet in diesem Jahr am 10. und 11. Oktober 2015 wiederum mit einer großen Vielfalt an Handwerkern, Ausstellern, Händlern und sonstigen Attraktionen statt.Über das gesamte Wochenende versammeln sich wieder über 100 Schlepperfahrer aus den Kreisen Düren, Euskirchen, Aachen sowie auch aus dem benachbarten Ausland mit ihren liebevoll restaurierten alten Traktoren auf der Wiese am Schützenheim in Bergheim. Alle Traktorfahrer werden von den „Bergheimer Treckerfreunden" mit der kultigen Erinnerungstasse als Gastgeschenk belohnt.Interessant für Jung und Alt wird auch die Ausstellung lebender Tiere des Geflügel- und Kaninchenzuchtvereins R209 aus Winden sein. Auf dem Schützenplatz und im Marktzelt findet derweil das geschäftige Treiben der Händler statt. Für die Jungschützen der Marianischen Schützengesellschaft war schon im August der erste Vorbereitungstermin; als wieder gemeinsam Gurken und „Ölellscherre" eingelegt worden sind. Weiterhin bieten die Jungschützen auch wieder viele andere Produkte vom Bauernhof an.Sofort genießen kann man auf dem Marktplatz frisch gebackenes Brot und geräucherte Forellen. An einem separaten Stand wird Wildfleisch in Dosen und speziell auch gegrilltes Wildschwein zum sofortigen Verzehr angeboten. Wie gewohnt, werden auch wieder heiße „Bauermahlzeiten" sowie Kaffee und Kuchen im Angebot sein.Für die kleinen Besucher stehen der Kinderspielplatz und eine Hüpfburg zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Vergnügen können sich die Kinder auch auf einer Quadbahn. Winfried Büttgen und Schützenkönig Armin Lennartz werden mit den Kindern gemeinsam Vogel-Nistkästen basteln und zusammenbauen. Der Marktplatz ist Samstag von 13 - 20 Uhr und Sonntag von 10 Uhr - 18 Uhr geöffnet.

Treckertreffen mit großer Beteiligung

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. September 2015, 00:00