Sag uns, was los ist:

Fahrzeugführerin fährt unter erheblicher Einwirkung von Alkohol und verursacht einen Verkehrsunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots)

Am 31.10.2019 gegen 09:55 Uhr befuhr die 47-jährige Fahrerin eines PKW Mitsubishi die Carl-Meier-Straße in 17235 Neustrelitz aus Richtung B 96 Umgehungsstraße kommend in Richtung Neubrandenburger Straße. In dem dortigen Kreisverkehr kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrspur ab, überfuhr beim Ausfahren aus dem Kreisel die dortige Verkehrsinsel und stieß mit einem Verkehrszeichen zusammen. Dieses knickte dabei komplett um. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2,700,-EUR. Während der Unfallaufnahme stellten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrzeugführerin fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,25 Promille. Gegen die Fahrzeugführerin wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Im Auftrag Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Ort
Veröffentlicht
31. Oktober 2019, 14:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp