Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

(ots) - Am Mittwoch, 9. November 2011, um 20.05 Uhr, ereignete sich auf der Stresemannallee ein Verkehrsunfall mit insgesamt 6000,- € Sachschaden. Ein 54-jähriger war mit seinem Pkw Audi A 4 in Richtung Kardinal-Frings-Brücke unterwegs. Er bemerkte offensichtlich nicht oder zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm abgebremst hatten und fuhr auf einen Pkw Seat auf. Dieser wiederum wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Renault Twingo geschoben. Weder die 39-jährige Seat-Fahrerin noch der 25-jährige Twingo-Fahrer wurden verletzt. Bei dem Unfallverursacher stellten die aufnehmenden Beamten eine Alkoholfahne fest. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht, dass der Neusser deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte. Daher musste er auf der Wache zunächst eine Blutprobe und anschließend natürlich auch seinen Führerschein abgeben.

Ort
Veröffentlicht
09. November 2011, 23:25
Autor