Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizei sucht den Besitzer eines GAZELLE Herrensportrades

(ots) - Am späten Montag Abend (19.03.), gegen 23.20 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge zwei verdächtige Personen auf der Büdericher Straße. Die beiden Männer waren mit Fahrrädern unterwegs, wobei einer von ihnen ein verschlossenes Herrenrad schulterte. Das Duo wurde auf der Büdericher Straße von der Polizei angetroffen und kontrolliert.

Ein 35-jähriger Neusser, momentan ohne festen Wohnsitz, machte unglaubwürdige Angaben zur Herkunft des Fahrrades. Einen Eigentumsnachweis konnte er nicht erbringen, das verschlossene Speichenschloss wies frische Beschädigungen aufgrund von Aufbruchversuchen auf.

Der polizeibekannte 35 Jährige wurde unter Verdacht des Fahrraddiebstahls vorläufig festgenommen, das Herrenrad sichergestellt. Kriminalbeamte übernahmen die weiteren Ermittlungen. In diesem Zusammenhang suchen die Beamten nun nach dem rechtmäßigen Besitzer des Fahrrades. Dieser wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 bei der Polizei zu melden.

Es handelt sich um ein hoch- und neuwertiges Herrensportrad der Marke GAZELLE mit 7-Gang-Nabenschaltung und 28 Zoll Bereifung. Wir haben ein Bild beigefügt.

Ort
Veröffentlicht
20. März 2012, 12:29
Autor