Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Neusser hatte Marihuana dabei

(ots) - Am Montag Abend (03.10.), gegen 19.10 Uhr, beabsichtigten Polizeibeamte in ziviler Kleidung auf der Promenadenstraße drei verdächtige Personen zu kontrollieren. Als sie sich als Polizeibeamte zu erkennen gaben, gab einer von ihnen Fersengeld.

Nach kurzer Verfolgung der Ordnungshüter stellten sie den 21-jährigen Neusser.

Der Grund für seine Flucht war auch schnell gefunden. Die Beamten stellten bei dem polizeibekannten Tatverdächtigen neben einer Feinwaage, auch eine Plastiktüte mit kleineren Portionen Marihuana sicher.

Der 21-jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gefahren. Dort übernahmen Beamte des Fachkommissariats die andauernden Ermittlungen hinsichtlich des Verdachts Handel mit Betäubungsmitteln.

Ort
Veröffentlicht
04. Oktober 2011, 14:11
Autor