Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nach medizinischem Notfall kommt Taxifahrer von der Fahrbahn ab

(ots) - Gegen 13.30 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Kreisleitstelle und der Polizei ein. Die Anrufer teilten mit, dass ein Taxifahrer auf dem Berghäuschensweg von der Fahrbahn abgekommen war und schließlich vor einer verschlossenen Garage zum Stillstand gekommen war. Nach den ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 54 Jahre alte Taxifahrer mit seiner Droschke auf dem Berghäuschensweg in Richtung Norf unterwegs war. Etwa in Höhe der Hausnummer 177 kam er plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, konnte aber das Fahrzeug offenbar aus eigener Kraft auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand bringen. Als mehrere Verkehrsteilnehmer Hilfe leisten wollten, setzte sich der Wagen plötzlich wieder in Bewegung und fuhr nach rechts über den Grünstreifen, den Fahrradweg und die dortige Ortsfahrbah weiter, bis das Auto schließlich von einer im Untergeschoss befindlichen Garage zum Stehen gebracht wurde. Zwei Personen, ein Paketzusteller und ein Mädchen mussten kurz zuvor zur Seite gehen, um nicht von dem Fahrzeug erfasst zu werden.

Nach ärztlichen Untersuchungen gibt es Hinweise auf einen medizinischen Notfall, den der Neusser während der Fahrt erlitten hat. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ort
Veröffentlicht
02. Dezember 2013, 14:07